Angeltipps mit Michael Siegel

Der 15.06.2019 war für den ASV sehr interessant! Unser Vereinskamerad Michael Siegel gab uns zahlreiche Tipps aus dem Profilager, um auch unser Wissen zu verbessern. Michael angelt, zusammen mit seinem Tandempartner, für das britische Team „Matrix“. Er konnte in zahlreichen Wettbewerben sein Können erfolgreich unter Beweis stellen. Wir lernten unter Anderem, dass die Futterzubereitung nicht einfach nach dem Schema „Wasser rein und fertig“ funktioniert, sondern dass sie auch ein elementarer Betirag zum gelungenen Fang darstellt. Ebenso wurde die Weisheit „viel hilft viel“ wiederlegt. Es geht mehr darum, das Futter zuammen mit dem Köder nahe zusammen zu platzieren. Dazu kommt noch die ebenfalls gezeigte punktgenaue Präsentation des Köders. Michael zeigte uns, wie man die Schnur dazu auf Länge bringt, ein Vorfach zwirnt, wie man mit einem für die meisten von uns (zugegeben) noch unbekannten Werkzeug perfekte Schlaufenbindet, und wie der Wurf an die selbe Stelle präzise gelingt. Die Wahl des richtigen „Boilies“ entscheidet mit über den Fang. Unser Guide schwört hier auf die sogenannten „Wharfer“, die im Wasser schweben. In der folgenden Demonstration zeigte Michael eindrucksvoll, was eine schnelle Fangfolge ist.

Mehr Bilder gibt’s hier: Link – hier ein paar Bilder:

Nach sehr lehrreichen vier Stunden voller Tipps, Anregungen und vielen beantworteten Fragen schlossen wir das Event mit einem gemeinsamen Grillen ab.

Danke an dieser Stelle an Michael Siegel für die gelungene Schulung!