Eisbrecher in Sicht

Wir trafen uns am 29.12.19 zum Jahresabschluss mit dem ASV Ziegelhausen am See.

Am Morgen waren die Temperaturen waren frostig, der See war zugefroren. Wir konnten auf die Sonne warten oder selbst tätig werden. Also war der Einsatz eines Eisbrechers notwendig. Mit vollem Einsatz und ständig der Gefahr des eisigen Seewassers bewusst stürzten sich Jannis und Jürgen ins Boot und paddelten, bzw. klopften los.


Schon eine halbe Stunde später war ein großer Bereich im See angelbar. Später gingen Jürgen und Jörg nocheinmal los, um weiteres Eis zu brechen. Danke an dieser Stelle für den Einsatz. Nun konnten wir einige Forellen zur weiteren Verwendung fangen. Ein weiterer Dank geht nochmals an die Spender des letzjährigen Fischbesatzes!

Kurz nach 13 Uhr wurde der Grillmeister ungeduldig, es war angerichtet. Wir freuten bei der Kälte auf heisse Würstchen & Co, die vielen mitgebrachten Salate und den Nachtisch -auch hier ein Dankeschön an die Spender!

Petri Heil für 2020!
Die Vorstandschaft

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.