Rückblick auf’s Jugend-Königsangeln

Leider konnten dieses Jahr keine regelmäßigen Angeltermine stattfinden. Unser Wertungsfischen und Königsangeln mit Übernachtung ließen wir uns dennoch nicht nehmen. Wir trafen uns am Freitag, den 10.09. um 16:00 Uhr am See in Eichtersheim zum Aufbau der Zelte. Um 17:00 Uhr begannen wir mit dem Wertungsfischen. Ende war um 20:00 Uhr. Den 1. Platz belegte Jannis mit 7220 Punkten, 2. wurde Moritz mit 1775 Punkten, 3. Platz belegte Max mit 350 Punkten und 4. wurde Paul mit 250 Punkten. Nach dem Fischen stärkten wir uns mit Pizza und machten es uns anschließend am Lagerfeuer gemütlich. 

Am Samstagmorgen, nach einem gemeinsamen Frühstück, starteten wir um 9:00 Uhr mit dem Königsangeln. Jannis schaffte es wieder mit dem größten Fang auf den 1. Platz (Angelkönig), gefolgt von Moritz (1. Prinz) und Paul (2. Prinz). Zum Abschluss gab es leckere Bratwurst vom Grill. Trotz gelegentlicher Regenschauer war es wieder ein schönes Wochenende.

Jürgen

Jugendangeln mit Übernachtung am See

Am Freitag,11.09.20 traf sich die Angeljugend zu ihrem 5. Angeltermin mit Übernachtung am See. Um 16.00 Uhr bauten wir unsere Zelte auf. Anschließend fand das Jugendangeln von 17.00 – 20.30 Uhr statt. Unser Vereinsmitglied Roland hat uns für den Tagessieger eine Laufrolle von DAM spendiert, welche sich Jannis mit dem 1. Platz ergattern konnte. 2. Platz belegte Max, gefolgt von Paul, Louis und Moritz. Nach dem Angeln gab es selbstgemachte Gulaschsuppe, die uns die Großeltern von Jannis zubereitet haben. Gegen 21.00 Uhr bereiteten wir uns mit Bissanzeigern und Knicklichtern auf das Nachtangeln vor. Am nächsten Morgen standen wir um 7.30 Uhr auf. Nach einem gemeinsamen Frühstück begann um 8.30 Uhr das Königsangeln. Auch an diesem Tag konnte sich Jannis mit dem größten Fang den Titel Angelkönig holen. 1. Prinz wurde Louis, 2. Prinz wurde Benedikt. 
Ein Danke geht an alle Helfer und Spender, die uns an diesem Wochenende unterstützt haben.

J.Hemberger